Therapie

HYPNOSE-Coaching

Was ist eigentlich HYPNOSE?

Das Wort HYPNOSE kommt von dem griechischen Wort "Hypnos" und bedeutet eigentlich Schlaf.
HYPNOSE hat aber nicht wirklich was mit Schlaf zu tun.
Es handelt sich hierbei vielmehr um einen Zustand ZWISCHEN Wachsein und Schlafen.
Man befindet sich in einem Trancezustand. Die TRANCE ist hierbei ein veränderter Bewußtseinszustand, den man durch eine extrem fokussierte Konzentration auf einen bestimmten Vorgang erreichen kann. Gleichzeitig wird eine tiefe Entspannung herbeigeführt. Das alles hat zum Ziel, den logisch-reflektierten Verstand auszuschalten und somit einen besseren Zugang zum Unterbewußtsein zu erhalten.

Tatsächlich befindet sich jeder Mensch mehrmals täglich in einem hypnotischen Trancezustand, z.B. beim Aufwachen/Einschlafen, wenn man in ein Buch vertieft ist, beim konzentrierten Arbeiten oder auch beim Joggen.
Durch die Hypnose wird also eigentlich die sowieso schon vorhandene Fähigkeit eines Menschen, sich in Trance zu begeben, gezielt gefördert um aktiv bei der Lösung körperlicher und seelischer Problemstellungen zu helfen.

Ein angenehmer Nebeneffekt:
Durch die tiefe Entspannung, in der man sich während einer hypnotischen Trance befindet, beruhigen sich Atmung und Herz-Kreislauf-Aktivität, Muskeltonus und Reflexe werden vermindert. Sogar das Blutbild und der Hormonspiegel können sich unter Hypnose in positivem Sinne verändern. Häufig bekomme ich von meinen Klienten die Rückmeldung, dass sie sich so frisch und energetisiert, wie nach einem Wellness-Wochenende fühlen....
?

Was sind die Einsatzmöglichkeiten der HYPNOSE?

Es gibt natürlich eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten im Bereich der Hypnose, in nahezu allen Bereichen des Lebens, bei denen bei der Entstehung von Problemfeldern emotionale Ursachen von Bedeutung sind.

Mein persönliches Einsatzfeld liegt hierbei im Bereich des HYPNOSE-COACHING.
Das bedeutet, mein Focus liegt nicht bei der Behandlung von "Krankheiten" sondern auf der lösungs- und zielorientierten Begleitung der Anliegen in Ihrem privaten oder beruflichen Umfeld.
Dabei kommen vor allem HYPNOSE bzw. hypnotische Interventionen zum Einsatz, da sich hiermit eine andere (schnellere) Intensität erreichen läßt, als das mit vielen klassischen (kognitiven) Coaching-Techniken möglich ist.

Kosten & Sitzungen

Hypnose zählt zu den schnellsten Coaching-Methoden, die zur Verfügung stehen. Trotzdem sind sofortige Erfolge mit nur einer Sitzung selten. Je nach Problemstellung sind Lösungen nach 3 bis 4 Sitzungen in Sicht. Menschen mit lang bestehenden Problematiken, die eventuell in der Kindheit begründet sind, benötigen länger, um z. B. neue Fähigkeiten zu erlernen und (mit Unterstützung des Coaches) umzusetzen.

Wieviele Sitzungen brauche ich?

Um Erfolge im Leben zu verwurzeln und zu stabilisieren, sollte man sich die Zeit nehmen, damit sich die neuronalen Verknüpfungen bilden können, die dauerhaft sind und um Anpassungen in der Umgebung zu ermöglichen. So könnten etwa 10 Sitzungen geplant werden. Die Abstände der Sitzungen können dabei aber sehr groß sein, was die Selbstständigkeit fördert (4–8-Wochen-Abstände).

 

Kontakt

Heilpraxis & Coaching Center 

 

Termine/Info:

Tel.:08102-784353

info@heilpraxisottobrunn.de

 

München/Ottobrunn/Hohenbrunn

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Heilpraxisundcoachingcenter.de